du befindest dich hier: das Dorf / Freizeit        |        weitere Themen zu dieser Rubrik: Rundgang / Einkaufen / Brunnen / Zahlen / Anno dazumal

Freizeitangebote

...in Celles sur Plaine

Die Gegend ist ein Eldorado für Wanderer, Radfahrer, Reiter und Freunde des nassen Elements.
Die Passtraßen um den “Donon"” waren auch schon Teil der Etappee bei der “Tour de France”. Daher ist das “Vallée de la Plaine” auch eine beliebte Trainingsstrecke.

Der "Club Vosgien" organisiert regelmäsig geführte Wanderungen durch die Region. Lieber Kontakt zu Einheimischen ist garantiert.

Interessant ist's auf den Spuren der Kelten, Germanen und Salm-Fürsten zu gehen. Sie waren einst hier zu Hause.
Im benachbarten Piérre Percée sind noch Burgreste zu besichtigen. Der Blick von dort oben auf das darunter liegende Dorf und den Stauseeist grandios.

Während der Sommermonate, Juli bis September, wird viel für Touristen getan. zum Beispiel:


Nach den französischen Sommerferien kehrt wieder Ruhe ein. Dann sind wieder stundenlanges durch die Gegend Streunen möglich - ohne einer Menschenseele zu begegnen.


Zur Winterzeit, wenn der Schnee liegt, schnallst du dir direkt vor der Haustüre die Langlaufskier an und ziehst los. Wandere doch mal auf den “Site de Coquin“ oder den Gipfel des “Donon” - bei klarer Fernsicht ein unglaublicher Ausblick!
Oder setze dich ins Auto und fahre in 45 Minuten auf die Hohneck...

Startseite | Sitemap | Impressum | Hilfe        © 2003-2015 Susanne Gorgs                 Stand: Juli 2015